Suche

Designauswahl

Designauswahl

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
.

Europawahl 2014: Barrierefrei für blinde und sehbehinderte Menschen mit Stimmzettel-schablonen und CDs

Presseinformation Badischer Blinden- und Sehbehindertenverein V.m.K. Augartenstr. 55, 68165 Mannheim Tel.: 0621 / 402031, Fax: 0621 / 402304 E-Mail: info@bbsvvmk.de 22. April 2014 Europawahl 2014: Barrierefrei für blinde und sehbehinderte Menschen mit  Stimmzettel-schablonen und CDs Bei der Europawahl 2014 kommen wieder Stimmzettelschablonen und Audio-CDs für blinde und sehbehinderte Menschen zum Einsatz. Mit diesen Hilfen können sie selbstbestimmt und ohne fremde Hilfe ihr Votum abgeben. Mit den speziell angefertigten Stimmzettelschablonen kann auf dem Stimmzettel an der richtigen Stelle das „Kreuz gemacht“ werden. Die Audioinfor¬mationen auf der CD geben hierzu die notwendigen Hinweise für die Handhabung von Stimmzettel und Schablone. „Wir müssen die Möglichkeit der barrierefreien Stimmabgabe bei der Europawahl unbedingt nutzen. Dies ist erneut ein wichtiger Schritt auf dem Weg der gleichberechtigten Teilhabe blinder und sehbehinderter Menschen in unserer Gesellschaft,“ so Karlheinz Schneider, Vorsitzender des Badischen Blinden- und Sehbehindertenvereins (BBSV) und Mitglied des Landesbehindertenbeirates. Mitglieder der baden-württemberg¬ischen Blinden- und Sehbehindertenvereine erhalten nach Fertigstellung sowohl Schablonen als auch Audio-CDs für die Europawahl automatisch zugesandt. Karlheinz Schneider und seine Stellvertreterin Brigitte Schick rufen alle nicht organisierten blinden und sehbehinderten Menschen in Baden-Württemberg auf, sich bei den Vereinen zu melden, damit wir sie mit Schablonen und CDs ausstatten können. Hilfreich ist es hierfür, dass Freunde und Bekannte betroffener Menschen sie auf die Möglichkeit der selbstständigen Wahl mit Schablone und CD hinweisen. Schablonen und CDs können kostenlos telefonisch  unter der regulären Festnetztelefonnummer 0761 / 36122 angefordert werden. In Nordbaden geht dies auch unter der Nummer des Badischen Blinden- und Sehbehindertenverein V.m.K. 0621 / 40 20 31.

.