Suche

Designauswahl

Designauswahl

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
.

Fit zuhause – Barrierefrei Bauen, Leben und Wohnen

Informationen und Beratung von Handwerkskammer und AG Barrierefrei
Sonntag, 02. Mai 2010, 11 bis 16 Uhr, Halle 26, Stand 2619, im Rahmen von "Wenn die Augen schwächer werden, sind wir mit Rat und Tat Ihr Partner!" auf dem Mannheimer Maimarkt 2010, 24.04. – 04.05.2010

"Wenn die Augen schwächer werden...", ist es ratsam, die eigene Wohnumgebung den veränderten Lebensumständen anzupassen. Menschen, die schlechter sehen und/oder dadurch in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, sind dankbar für Vorschläge bei der Umgestaltung ihrer Wohnung.

 

Das kostenfreie Angebot der "Mobilen Wohnberatung" für Mieter, Vermieter und Hausbesitzer beinhaltet Unterstützung und Beratung. Das vom Bundesfamilienministerium geförderte Projekt bietet Vorschläge und Entscheidungshilfen zur Anpassung einer Wohnung an die geänderte Lebenssituation an. Ergebnis sind Vorschläge zur Reduzierung eventuell vorhandener Barrieren, auch und gerade im Hinblick auf Sehschädigung.

 

Generell geht das Spektrum der Mobilen Wohnberatung aber noch weiter: Es reicht von jungen Familien bis zu Senioren. Bei begrenzter Anzahl von ehrenamtlichen Beratern haben akute Notfälle wie z.B. Schlaganfall, Unfall oder schnelle Erblindung immer Vorrang.

 

An unserem Stand stehen Mitarbeiter der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald zum Gespräch zur Verfügung. Sie werden über den Tag verteilt die Mobile Wohnberatung vorstellen.

 

Schwerpunkt der AG Barrierefrei ist in diesem Jahr die Vorstellung des "Rollstuhlführers für Mannheim". Selbstverständlich sind die Ehrenamtlichen der AG Barrierefrei neben kurzen Vorträgen auch zur individuellen Beratung von Menschen mit Sehbehinderung und Blindheit sowie deren Angehörigen verfügbar.

.