Suche

Designauswahl

Designauswahl

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
.

Schwerbehindertenausweis umzutauschen ist sinnvoll

Wer einen gültigen Schwerbehindertenausweis hat, kann diesen auch in Baden-Württemberg in einen Neuen in Kartenformat umtauschen.

Es besteht zwar keine Umtauschpflicht. Dennoch empfiehlt sich ein Umtausch aus zwei Gründen. Zum einen ist der neue Ausweis handlich und mit Punktschrift gekennzeichnet. Damit ist er von anderen Karten unterscheidbar. Zum anderen ist erstmals der Nachweis der Schwerbehinderung auf dem Ausweis in englischer Sprache aufgedruckt. Im Ausland sind damit zwar keine unmittelbaren Rechte verbunden. Der englische Hinweis erleichtert aber den Nachweis, wenn dort für schwerbehinderte Menschen besondere Regelungen (z.B. ermäßigter Eintritt) existieren.

Beantragen können Sie den neuen Ausweis formlos beim zuständigen Versorgungsamt oder bei Ihrer Gemeinde. Beim Antrag geben Sie möglichst das Aktenzeichen auf Ihrem Ausweis mit an. Außerdem wird ein aktuelles farbiges Passbild im Format 35 mal 45 mm benötigt; bitte vorsichtshalber auf der Rückseite Namen und Aktenzeichen vermerken. Das Versorgungsamt verschickt den neuen Ausweis direkt an den Antragsteller und fordert den alten Ausweis zurück. Wenn Sie mit altem Ausweis und aktuellem Foto ins Versorgungsamt gehen, können Sie in der Regel nach kurzer Wartezeit den neuen Ausweis gleich mitnehmen.

.