Suche

Designauswahl

Designauswahl

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
.

Wir über uns!

Unser Verein – Ziele und Aufgaben

Beratung:
Ein Großteil der Vereinsarbeit wird von Ehrenamtlichen geleistet. Selbst betroffene Ehrenamtliche beraten vor Ort im Vereins¬gebiet. Im Jahr leisten wir insgesamt weit über 1000 Beratungseinheiten. In unserer Geschäftsstelle arbeiten drei hauptamtliche Mitarbeiter für die Organisation, Interessenvertretung und Beratung.
 
Unsere wichtigsten Angebote im Überblick:
Hilfe bei der besseren Aufarbeitung der Behinderung
Unterstützung bei der Bewältigung von Alltagsproblemen
Sozialrechtliche Beratung in blindheits- und sehbehinderungsspezifischen Fragen
Hilfsmittel- und Rehabilitationsberatung
Blindenschriftkurse für Anfänger und Fortgeschrittene
Information über und Verkauf von Hilfsmitteln
Regionale und überregionale Beratungsveranstaltungen sowie Hausbesuche
Regelmäßige Publikationen (Punktschrift, Schwarzschrift, E-Mail, Kassetten)
Fachvorträge, kulturelle und gesellige Veranstaltungen
Freizeiten und Studienreisen organisieren und durchführen
Aufklärung und Information der Öffentlichkeit über die besonderen Belange blinder und sehbehinderter Menschen
Wir sind organisiert wie folgt:
Mitglied Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V., Berlin
Mitglied Bayerische Blindenhörbücherei e.V., München
Mitglied Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Baden-Württemberg e.V., Stuttgart.
Mitgesellschafter Berufsförderungswerk Würzburg gGmbH. Dort werden berufliche Rehabilitationsmaßnahmen für blinde und sehbehinderte Menschen durchgeführt.

Wir finanzieren unsere Arbeit überwiegend durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.
Spendenkonto bei der BW-Bank, Konto: 108 108 0,  BLZ: 600 501 01
Der im Jahr 1900 gegründete Badische Blinden- und Sehbehindertenverein vertritt als gemeinnützige Selbsthilfeorganisation die Interessen blinder und sehbehinderter Menschen, ihrer Angehörigen und Freunde im Regierungsbezirk Karlsruhe. Aufgabe unseres Vereins ist es, zu beraten und zu unterstützen in sozialrechtlichen, beruflichen, gesellschaftlichen und kulturellen Belangen. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um die besonderen Bedürfnisse blinder und sehbehinderter Menschen mit mehrfacher Behinderung. Eine Kernaufgabe ist die Entwicklung einer barrierefreien Umwelt für Blinde und Sehbehinderte. Davon profitieren nicht nur Blinde und Sehbehinderte sondern alle Menschen. Vorrangig gilt es allerdings, Barrieren in den Köpfen unserer Mitmenschen zu beseitigen.
Beratung:
Ein Großteil der Vereinsarbeit wird von Ehrenamtlichen geleistet. Selbst betroffene Ehrenamtliche beraten vor Ort im Vereinsgebiet. Im Jahr leisten wir insgesamt weit über 1000 Beratungseinheiten. In unserer Geschäftsstelle arbeiten drei hauptamtliche Mitarbeiter für die Organisation,
Interessenvertretung und Beratung.
 
Unsere wichtigsten Angebote im Überblick:
• Hilfe bei der besseren Aufarbeitung der Behinderung
• Unterstützung bei der Bewältigung von Alltagsproblemen
• Sozialrechtliche Beratung in blindheits- und sehbehinderungsspezifischen Fragen
• Hilfsmittel- und Rehabilitationsberatung
• Blindenschriftkurse für Anfänger und Fortgeschrittene
Information über und Verkauf von Hilfsmitteln
• Regionale und überregionale Beratungsveranstaltungen sowie Hausbesuche
• Regelmäßige Publikationen (Punktschrift, Schwarzschrift, E-Mail, Kassetten)
• Fachvorträge, kulturelle und gesellige Veranstaltungen
• Freizeiten und Studienreisen organisieren und durchführen
• Aufklärung und Information der Öffentlichkeit über die besonderen Belange blinder und sehbehinderter Menschen
 
Wir sind organisiert wie folgt:
• Mitglied Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V., Berlin
• Mitglied Bayerische Blindenhörbücherei e.V., München
• Mitglied Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Baden-Württemberg e.V., Stuttgart.
• Mitgesellschafter Berufsförderungswerk Würzburg gGmbH. Dort werden berufliche Rehabilitationsmaßnahmen für blinde und sehbehinderte Menschen durchgeführt.
Wir finanzieren unsere Arbeit überwiegend durch Mitgliedsbeiträge undSpenden.
Spendenkonto bei der BW-Bank, Konto: 108 108 0,  BLZ: 600 501 01
.