EUTB

Seit dem 1. Juni 2018 hat der Badische Blinden- und Sehbehindertenverein V.m.K. eine ergänzende unabhängige Teilhabeberatungsstelle (EUTB). Wir möchten Sie hier über dieses Angebot informieren.

Was ist EUTB?

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, ist ein Angebot im Rahmen eines Projekts, das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert wird. Grundlage für diese Förderung ist das Bundesteilhabegesetz und §32 Neuntes Sozialgesetzbuch.

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung unterstützt und berät alle Menschen mit Behinderungen, von Behinderung bedrohte Menschen, aber auch deren Angehörige kostenlos bundesweit in allen Fragen zur Rehabilitation und Teilhabe.

Die Beratung soll Sie:

  • unterstützen im Vorfeld der Beantragung von konkreten Leistungen
  • unterstützen bei allen Fragen rund um das Thema Teilhabe und Rehabilitation
  • informieren über Angebote und Hilfen
  • und Ihnen Rat und Orientierung geben

Wir beraten Sie

  • auf „Augenhöhe“ damit Sie selbstbestimmt Entscheidungen treffen können
  • unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen oder erbringen
  • ergänzend zur Beratung anderer Stellen
  • ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen

Eine wesentliche Rolle bei der Beratung spielt die Methode des sogenannten Peer Counseling. Peers nennt man Personen aus einer Gruppe mit gleichen oder ähnlichen Erfahrungen. Es handelt sich somit um eine Beratung von Betroffenen für Betroffene. Dies wird durch unsere Beraterin Frau Neukamm, die selbst mit einer Sehbehinderung lebt, umgesetzt.

Wir haben besondere Erfahrungen im Bereich Blindheit und Sehbehinderung, beschränken uns bei der Beratung aber nicht nur auf diese Zielgruppe. Beratung und Unterstützung bieten wir für Baden und die Metropolregion Rhein – Neckar an. Durch die gute Vernetzung in dieser Region leiten wir Sie bei Bedarf gerne weiter.

Rechtliche Beratung und Begleitung werden im Widerspruchs- und Klageverfahren nicht angeboten.

Die Beratung ist telefonisch, per Mail oder nach vorheriger Terminvereinbarung auch in Form eines persönlichen Gesprächs möglich. Grundsätzlich findet die Beratung in unseren Räumlichkeiten in Mannheim statt.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Logo EUTB - Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung
Skip to content